Herzlich willkommen im Badeparadies Eiswiese

Schwimmen, Plantschen und Saunieren hat in Göttingen einen Namen: Badeparadies Eiswiese.

In unserem Badeland fühlen sich ambitionierte Schwimmer genauso zu Hause, wie große und kleine Wasserratten. Zur Entspannung stehen Whirlpools und ein beheiztes Außenbecken bereit.

In 2010 haben wir in der Saunalandschaft unseren Außenbereich komplett für Sie überarbeitet. Neben einer neuen Aufguss-Arena finden Sie dort zur Abkühlung einen Naturbadeteich.

Die Walkemühle wurde 2010 zur Wellness-Oase hergerichtet und hält seitdem für Sie eine umfangreiche Angebotspalette bereit. 

Wenn Sie nach dem Surfen auf unserer Seite Lust bekommen haben, sich in die wahren Fluten zu stürzen, würden wir uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie den Weg zu uns und einen ersten Blick ins Paradies.

Aktuelles

Tag der Sauna am Sonntag, 24.09.2017

18.09.2017 - Am Tag der Sauna, 24.09.2017, begrüßen wir Sie mit einem Frühstückssmoothie, möchten wir alle Ihre Sinne ansprechen durch besondere dem Thema entsprechende Aufgüsse, wie eine Traumreise, einen 4-Elemente-Aufguss mit speziellen Lichteffekten oder einen Sinnespfad. Klangschale und Klangliege, Massagen und Peelings, abkneipen, Obstreichungen etc. runden das Angebot ab. Die Gastronomie bietet ein kulinarisches auf den Tag abgestimmtes Menü an. Am Abend bieten wir ein stimmungsvolles Ambiente mit wunderbaren Lichtakzenten im Innen- und Außenbereich. Wir freuen uns auf diesen Tag und Ihren Besuch.

Der Herbst kommt, die Freibadsaison geht!

Freibad Brauweg schließt am 03.09.2017, 19:00 Uhr
Naturerlebnisbad Grone schließt am 10.09.2017, 19:00 Uhr

31.08.2017 - Das schöne Wetter der letzten Tage neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Der anzunehmende Temperaturabfall unter 20°C und nicht zu erwartender langfristiger Wiederanstieg veranlassen die Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG dazu, die beiden Freibäder am Brauweg und in Grone nach und nach zu schließen. Nachts werden mittlerweile einstellige Temperaturen gemessen, viel Morgentau sorgt für nasse und nicht wirklich einladende Liegeflächen. Der nächtliche Temperaturabfall sorgt zudem dafür, dass wir im Freibad Brauweg zu viel Energie für eine passable Wassertemperatur aufwenden müssten, was wirtschaftlich leider nicht mehr tragbar wäre.

Am Sonntag, 03.09.2017, 19:00 Uhr, schließen also die Drehkreuze im ältesten der drei Bäder, im Freibad Brauweg, für diesen Sommer. Das Frühschwimmen findet ab dem 04.09. wieder von 06:30 – 08:00 Uhr im Badeparadies Eiswiese statt. Saisonkarteninhaber haben in dieser Woche bis zum 08.09. aber noch die Möglichkeit, das Frühschwimmen mit dieser Karte zu nutzen, ohne zusätzlichen Eintritt zu zahlen.
Das Naturerlebnisbad Grone schließt seine Tore aller Voraussicht nach eine Woche später, also am 10.09.2017, 19:00 Uhr. Sollte der Sommer allerdings doch noch einmal mit hohen und langanhaltenden Temperaturen zurückkehren, können wir hier kurzfristig in die Verlängerung gehen. Da wir das Becken nicht zusätzlich beheizen und somit die Betriebskosten in die Höhe treiben, können wir hier den Freiluftschwimmern spontan etwa Gutes tun. Sollte dies der Fall sein, werden wir mittels Pressemitteilung, Homepage und Facebook informieren.
Bis zum heutigen Tag haben über 130.000 Besucher die beiden Freibäder in Göttingen besucht, stärkster Monat war dabei der Juni mit knapp unter 45.000 Gästen aufgrund einer Gut-Wetterperiode vom 10.-22.06.2017. Die besucherstärksten Tage waren der 19. Juni mit insgesamt 5.307 Besuchern und der 19. Juli mit 6.134 Gästen in beiden Freibädern.

Nixen-Kurse am 17.09. und 10.12.

30.06.2017 - Am Sonntag, 17.09., und am Sonntag, 10.12., bieten wir wieder jeweils drei Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Unter www.goesf.de können Sie sich den passenden Kurs heraussuchen und sich direkt anmelden. Die KursteilnehmerInnen in den Anfängerkursen lernen, mit der Flosse umzugehen, erste Schwimm- und Tauchbewegungen zu absolvieren und kleine Spiele und Tricks im Wasser durchzuführen. Fortgeschrittene Meerjungfrauen, die Ihre bisherigen Flossenerfahrungen vertiefen möchten, melden sich bitte für den Silberkurs um 14:00 Uhr an.
Die Kosten belaufen sich auf 40,00€/Teilnehmer (darin enthalten ist bereits die Leihflosse sowie der Eintritt ins Badeparadies Eiswiese für 2 Stunden). Mitzubringen sind bitte: Schwimmkleidung, Schwimmabzeichen, Handtuch.


Bewegend. Erholsam. Erfrischend. Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG