Herzlich willkommen im Badeparadies Eiswiese

Schwimmen, Plantschen und Saunieren hat in Göttingen einen Namen: Badeparadies Eiswiese.

In unserem Badeland fühlen sich ambitionierte Schwimmer genauso zu Hause, wie große und kleine Wasserratten. Zur Entspannung stehen Whirlpools und ein beheiztes Außenbecken bereit.

In 2010 haben wir in der Saunalandschaft unseren Außenbereich komplett für Sie überarbeitet. Neben einer neuen Aufguss-Arena finden Sie dort zur Abkühlung einen Naturbadeteich.

Die Walkemühle wurde 2010 zur Wellness-Oase hergerichtet und hält seitdem für Sie eine umfangreiche Angebotspalette bereit. 

Wenn Sie nach dem Surfen auf unserer Seite Lust bekommen haben, sich in die wahren Fluten zu stürzen, würden wir uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie den Weg zu uns und einen ersten Blick ins Paradies.

Aktuelles

Deutsche Hochschulmeisterschaften im Freibad am Brauweg

20.05.2016 - Vom 27. - 29. Mai 2016 finden im Freibad Brauweg die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Schwimmen statt. Das Sportbecken im Brauweg ist deshalb von Freitag, 27. Mai, 11.00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 29. Mai, 19.00 Uhr gesperrt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Freibad Weende und Naturerlebnisbad Grone öffnen am 19.05.2016

13.05.2016 – Am kommenden Donnerstag, 19. Mai 2016, öffnen das Naturerlebnisbad Grone und das Freibad Weende ihre Pforten für Sonnenhungrige und leidenschaftliche Schwimmer. Bei schönem sommerlichem Wetter können Wasserratten wieder unter freiem Himmel ihre Bahnen ziehen, in der Rutsche Fahrt aufnehmen und vom Sprungturm ins kühle Nass tauchen. Nachdem bereits das Freibad am Brauweg seit Samstag, 07. Mai 2016, geöffnet hat, beginnt am Donnerstag dann gänzlich die Freibadsaison in Göttingen.

Bis zum 12. Mai 2016 konnten wir im Freibad Brauweg, das traditionell immer etwas früher als seine beiden jüngeren „Geschwister“, in die Saison startet, gut 6.000 BesucherInnen zählen, 2.500 davon am vergangenen ersten frühsommerlichen Wochenende.

Im Naturerlebnisbad Grone erwartet die Besucher eine aufregende naturnahe Badelandschaft mit großer Rutsche, Felsen, Sandstränden und zahlreichen Spiel- und Sportmöglichkeiten (drei Beachvolleyballplätze, ein Beachhandball-/-fußballfeld).
Öffnungszeiten Naturerlebnisbad Grone
Montag - Freitag: 9:00 – 20.00 Uhr, Lastminute-Tarif ab 18.30 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 9.00 – 19.00 Uhr

Das Freibad Weende bietet den Besuchern ein beheiztes Kombibecken für Springer/Schwimmer, ein Nichtschwimmerbecken, ein Becken für die Kleinen und eine 80 m lange Gr0ßwasserrutsche. Im jüngsten, aber größten Göttinger Freibad kann man auf einer Gesamtfläche von 21.975m² den längsten Anlauf nehmen, um sich mutig in die Fluten zu stürzen. Nach der Saison wird das Weender Freibad in ein Naturbad mit angeschlossenem Erlebnispark umgebaut und 2018 wiedereröffnet.
Öffnungszeiten Freibad Weende
Montag - Freitag: 6:30 – 20.00 Uhr, Lastminute-Tarif ab 18.30 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 09:00 - 19:00 Uhr

Eintrittspreise alle Freibäder
Erwachsene: 3,00 Euro, Ermäßigte: 1,80 Euro
Saisonkarte: Erwachsene 150,00 Euro, Schüler: 45,00 Euro

Qualitätszeichen Premium für die Sauna

11.05.2015 – Die Sauna im Badeparadies Eiswiese ist im Februar 2016 erneut ausgezeichnet worden und erhält für drei weitere Jahre das Qualitätszeichen Premium des Deutschen Saunabundes.
Seit fast 18 Jahren kann in der Sauna der Eiswiese geschwitzt und entspannt werden, mittlerweile zog sie mehr als 1,7 Mio. Gäste an. Das vielfältige Angebot der Saunalandschaft, u.a. mehrere unterschiedlich temperierte Saunen, Warmlufträume, Abkühlungsmöglichkeiten, verschiedene Wellnessleistungen sowie geschultes und motiviertes Fachpersonal sind u. a. ausschlaggebend dafür, dass der Sauna erneut das höchste Gütesiegel verliehen wurde. Weitere Kriterien zur Auszeichnung sind die gesundheitsorientierten Aufgüsse mit guter Wedeltechnik, die regelmäßigen Kontrollen der Wasserqualität sowie die Hygiene sämtlicher Saunaräume und sanitären Anlagen.

Meerjungfrauenschwimmen im Badeparadies am 23.07.2016

11.05.2015 – Schwimmen wie „Arielle die Meerjungfrau“ oder die fixen Nixen Rikki, Cleo und Bella aus „H2O-Plötzlich Meerjungfrau“? Das Badeparadies Eiswiese macht den Traum in diesem Jahr am Samstag, 23.07.2016, erstmalig möglich. In einem 90-minütigen Kurs beim Mermaid Kat-Team aus Hannover (Meerjungfrauen-Trainerinnen) haben Kinder ab 8 Jahren mit einem Schwimmabzeichen mindestens in Bronze die Chance, mit einer Meerjungfrauenflosse zu schwimmen und zu tauchen. Zunächst an Land, dann im flachen Wasser lernen die KursteilnehmerInnen, sich mit der großen Flosse (sie reicht von Fuß bis Bauchnabel) fortzubewegen. Nachdem sie sich dann sanft an die "neuen Beine" gewöhnt haben, absolvieren die Badenixen Spiele im Wasser und erlernen Ihre ersten Meerjungfrauen-Tricks.


Kursübersicht:
10.00 – 11.30 Uhr: Kurs 1, Anfänger (min. 8 Jahre, Bronzeabzeichen), Bewegungsbecken
12.00 – 13.30 Uhr: Kurs 2, Anfänger (min. 8 Jahre, Bronzeabzeichen), Bewegungsbecken
14.00 – 15.30 Uhr: Kurs 3, Anfänger (min. 8 Jahre, Bronzeabzeichen), Bewegungsbecken
16.00 – 17.30 Uhr: Kurs 4, Fortgeschrittene (mind. 8 Jahre, Silberabzeichen), Bewegungs- oder Schwimmerbecken

Kosten: 40,00€/Kind (darin enthalten ist bereits die Leihflosse sowie der Eintritt ins Badeparadies
Eiswiese für 2 Stunden). Mitzubringen sind bitte: Schwimmkleidung, Schwimmabzeichen, Handtuch.
Die Anmeldung erfolgt über die Feriensportangebote 2016.


Bewegend. Erholsam. Erfrischend. Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG