News

18 Jahre Badeparadies - Die Eiswiese wird volljährig

20.09.2016 - Am 24.09.1998 startete der Probebetrieb des Badeparadieses Eiswiese. Zwei Tage später wurde die Badelandschaft, die ursprünglich für 350.000 Besucher pro Jahr konzipiert war, offiziell eröffnet. Bereits in den ersten drei Monaten kamen etwa 150.000 Besucher ins neu errichtete Bad im Windausweg, im ersten vollen Betriebsjahr waren es knapp über 500.000. Im Jubiläumsjahr 2008 fanden 650.000 Gäste den Weg ins Badeparadies, ein Wert, die sich bis heute in etwa so hält.
Den 18. Geburtstag sollte man nicht alleine verbringen, also freut sich das gesamte Team am Samstag, 24.09.2016, ab 09:00 Uhr, auf zahlreiche Besucher, die den Tag in der Eiswiese verbringen und für die man zahlreiche Geburtstagsüberraschungen bereithält.

Die Eintrittspreise orientieren sich an denen des Eröffnungsjahres, nachmittags wird die Schwimmhalle zum Kinder-Spiele-Paradies und am Glücksrad kann man sich einen kleinen Snack für zwischendurch erdrehen. In der Sauna werden den Gästen im Zuge des "Tags der Sauna" nach den Aufgüssen kleine Leckereien, Getränke oder Wohltuendes für die Haut gereicht. So gibt es z.B. nach dem Guten-Morgen-Aufguss eine Tasse Kaffee oder nach dem Relax-Aufguss einen Entspannungstee.
Es lohnt sich also in vielerlei Hinsicht, dem Geburtstagskind einen Besuch abzustatten und mit ihm seine Volljährigkeit zu feiern.

Hier die Preise am 24.09.2016 im Überblick:
Kurzzeittarif (1 Std.): Erwachsene 2,50€ / Ermäßigte 1,50€
2 Stunden: Erwachsene 4,00€ / Ermäßigte 2,50€
3 Stunden: Erwachsene 5,30€ / Ermäßigte 3,50€
4 Stunden: Erwachsene 6,30€ / Ermäßigte 4,30€
Tageskarte: Erwachsene 7,60€ / Ermäßigte 5,30€
Nachzahlungen (je angef. 30 min.): Erwachsene 0,75€ / Ermäßigte 0,50€
Solebad (Zuschlag p.P.): Alle Tarife 1,00€
Sauna 4 Std.: Erwachsene 10,20€ / Ermäßigte 7,60€
Sauna Tageskarte: Erwachsene 12,70€ / Ermäßigte 9,20€

Spiel und Spaß mit Wasser für 6- bis 10-Jährige

15.09.2016 - Wer Lust hat, eine Woche im und am Wasser zu verbringen, ist bei Spiel und Spaß mit Wasser genau richtig! Von Tauchen, über Wasserball bis hin zu einer Wasserolympiade: An drei Tagen werden alle möglichen Wassersportarten ausprobiert. An den anderen beiden Tagen werden Expeditionen zum Kiessee und zu einer Quelle unternommen, für die Verpflegung während der Ausflüge wird gesorgt. Auch das Toben, Tollen und Spielen wird an diesen Tagen nicht zu kurz kommen, um jedoch immer trocken zu bleiben, sollten am Dienstag und am Donnerstag wasserfeste Kleidung mitgebracht werden.
Kursdetails:
Montag, 10.10.2016, bis Freitag, 14.10.2016, je von 09:00 bis 13:00 Uhr
Kursort: Badeparadies Eiswiese, Windausweg 60, 37073 Göttingen
Weitere Informationen gibt es unter www.goesf.de/index.php

Frühschwimmen ab dem 12.09. wieder in der Eiswiese

06.09.2016 - Ab Montag, 12.09.2016, findet das Frühschwimmen, das in der Freibadsaison immer im Freibad am Brauweg angeboten wird, wieder im Sportbecken des Badeparadieses Eiswiese statt. Wir wünschen allen ausgeschlafenen Frühschwimmern zum Guten-Morgen-Tarif (1,5 Std.: 3,50€ Erwachsene / 2,00 € Ermäßigte) viel Spaß bei uns im Bad.

Badeparadies Eiswiese als Reisetipp

17.08.2016 - Das Badeparadies Eiswiese als Reisetipp! Auf der Seite www.hotelreservierung.de wird über uns berichtet, vielen Dank dafür! Hier können Sie den ganzen Bericht lesen. Und wenn Sie jetzt Lust auf Wasser, Wärme, Spaß und Entspannung bekommen haben, Sie wissen ja, wo Sie uns finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Meerjungfrauenschwimmen

29.07.2016 - Am Samstag, 23.07.2016, tummelten sich im Bewegungsbecken lauter fixe Badenixen mit bunten Flossen. Erstmalig bot das Badeparadies Eiswiese Meerjungfrauen-Schwimmkurse für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren an. Und dass mit vollem Erfolg: Die Kurse waren allesamt ausgebucht und wurden von den jungen Teilnehmerinnen begeistert aufgenommen.

Die Mermaid Kat Academy aus Hannover leitete die Veranstaltung und Trainerin Vanessa Averdick zeigte den Nixenanwärterinnen, wie man sich mit der Flosse, die bis zur Hüfte reichte, bewegt. Nach kurzem Kennenlernen der neuen „Schwimmhilfe“ drehten die jungen Meerjungfrauen erste Schrauben, schwammen durch Reifen und glitten elegant durch das Wasser. Der Körper wird dabei in eine  Wellenbewegung versetzt, bei der Bauch-, Rücken- und Oberschenkelmuskulatur den Hauptantrieb leisten. Bilder des Tages gibt es auf unserer Facebookseite. Vielen Dank an dieser Stelle an Oasis Tauchsport, der Fotos und Videos zur Verfügung gestellt hat.

Aufgrund der großen Beliebtheit bei der Premiere gibt es Überlegungen, das Meerjungfrauenschwimmen im Herbst erneut anzubieten. Informationen und Termine werden auf www.goesf.de und www.badeparadies.de bekanntgegeben.

Berichte über das Freibad am Brauweg und das Weender Freibad

14.06.2016 - Das Team von Rutscherlebnis.de war fleißig und hat pünktlich zur Freibadsaison Berichte über das Freibad am Brauweg und Weender Freibad erstellt. Die Videos der blauen Riesenrutsche im Brauweg und der orangefarbenen offenen Rutsche in Weende gibt es bei Youtube. Wir bedanken uns bei Jens Schärer und seinem Rutschteam für die Bericht- und Videoerstattung und die Veröffentlichung auf www.rutscherlebnis.de 

Betriebsunterbrechung vom 13.-19.06.2016

07.06.2016 - Traditionell kurz vor den Sommerferien schließt die Eiswiese kurzzeitig ihre Tore, um sich für das anstehende Jahr herauszuputzen. Vom 13. - 19. Juni werden Becken gereinigt und (kleine)  Reparaturen durchgeführt. Unseren treuen Badegästen bleiben in dieser Zeit "nur" die Freibäder in Grone, Weende und am Brauweg, um fleißig Bahnen zu ziehen. Am 20.06.2016 haben wir wieder regulär von 10:00 - 22:30 Uhr geöffnet.

10 Jahre Naturerlebnisbad Grone - Feier am 12. Juni 2016

02.06.2016 - Wir feiern Geburtstag! Das NEB wird 10 Jahre alt und das soll natürlich ordentlich gefeiert werden. Gemeinsam mit dem Ortsrat Grone und Groner Vereinen und Institutionen laden wir Sie am 12. Juni 2016 zu einem bunten Tag mit vielen Angeboten zum Bestaunen und Mitmachen ein. Musikalisch untermauert wird das Jubiläum vom Chanty Chor der Marinekameradschaft, der Thirsty Skiffle Band und den New Orleans Syncopators. Einlass ab 9:00 Uhr, Eintritt frei.

Programmpunkte:
- Offizielle Eröffnung durch den Ortsrat Grone
- Frühschwimmen
- Taufgottesdienst
- Soccerturnier
- Linedance
- Spritzwand
- Rassegeflügelausstellung
- Kinderboote
- Kinderspiele
- Kinderschminken
- Dosenwerfen
- Bogenschießen
- Fühlkasten
- Geschwindigkeitsfußballschießen
- Kaffee und Kuchen
- Gegrilltes

In die Wanne, fertig, los! Badewannenrennen am 18. Juni 2016

27. 05. 2016 - Neues Event im Freibad am Brauweg am Samstag, 18. Juni 2016! Erstmalig ist das älteste der drei Göttinger Freibäder bei der 2. Weltmeisterschaft im Badewannenrennen 2016 dabei und trägt eines der 99 Qualifikationsrennen aus. Es gilt, zu zweit in einer Renn-Badewanne mit Paddeln eine Strecke von 50 m (2 x 25 m) zurückzulegen und dabei jede Menge Spaß zu haben. Das Pärchen, das sich am Ende gegen die Konkurrenz durchsetzt, qualifiziert sich und die Stadt Göttingen für das große Finale im November 2016 (Ort und Datum noch offen) und bei einer Teilnahme werden alle anfallenden Kosten übernommen.

Am Veranstaltungstag im Freibad am Brauweg am 18.06., von 11 – 17 Uhr, können alle Badegäste teilnehmen, maximal 150 Zweier-Teams werden insgesamt zugelassen. Als Gebühr ist lediglich der Eintritt ins Bad zu leisten, die Anmeldung erfolgt direkt am Veranstaltungstag vor Ort. Wer verkleidet teilnimmt, passt sich nicht nur den total verrückt gestalteten Badewannen an, sondern erhöht auch den Spaßfaktor und hat zusätzlich die Chance, einen Preis für die beste Kostümierung zu gewinnen.
Neben dem eigentlichen Badewannenrennen gibt es ein „Fun- und Action-Animationsprogramm“ sowie passend zur Fußball-EM ein „11-Meter-Schießen auf dem Wasser“ ebenfalls für alle Badegäste. Es verspricht also ein rundum aktiver Tag im Freibad mit viel Musik, Animation und hohem Spaßfaktor zu werden, da kann das Wetter ja nur mitspielen…
Organisiert wird das Ganze von KidsWorldEvents,  weitere Infos gibt es unter www.badewannenrennen.org.

Deutsche Hochschulmeisterschaften im Freibad am Brauweg

20.05.2016 - Vom 27. - 29. Mai 2016 finden im Freibad Brauweg die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Schwimmen statt. Das Sportbecken im Brauweg ist deshalb von Freitag, 27. Mai, 11.00 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 29. Mai, 19.00 Uhr gesperrt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Freibad Weende und Naturerlebnisbad Grone öffnen am 19.05.2016

13.05.2016 – Am kommenden Donnerstag, 19. Mai 2016, öffnen das Naturerlebnisbad Grone und das Freibad Weende ihre Pforten für Sonnenhungrige und leidenschaftliche Schwimmer. Bei schönem sommerlichem Wetter können Wasserratten wieder unter freiem Himmel ihre Bahnen ziehen, in der Rutsche Fahrt aufnehmen und vom Sprungturm ins kühle Nass tauchen. Nachdem bereits das Freibad am Brauweg seit Samstag, 07. Mai 2016, geöffnet hat, beginnt am Donnerstag dann gänzlich die Freibadsaison in Göttingen.

Bis zum 12. Mai 2016 konnten wir im Freibad Brauweg, das traditionell immer etwas früher als seine beiden jüngeren „Geschwister“, in die Saison startet, gut 6.000 BesucherInnen zählen, 2.500 davon am vergangenen ersten frühsommerlichen Wochenende.

Im Naturerlebnisbad Grone erwartet die Besucher eine aufregende naturnahe Badelandschaft mit großer Rutsche, Felsen, Sandstränden und zahlreichen Spiel- und Sportmöglichkeiten (drei Beachvolleyballplätze, ein Beachhandball-/-fußballfeld).
Öffnungszeiten Naturerlebnisbad Grone
Montag - Freitag: 9:00 – 20.00 Uhr, Lastminute-Tarif ab 18.30 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 9.00 – 19.00 Uhr

Das Freibad Weende bietet den Besuchern ein beheiztes Kombibecken für Springer/Schwimmer, ein Nichtschwimmerbecken, ein Becken für die Kleinen und eine 80 m lange Gr0ßwasserrutsche. Im jüngsten, aber größten Göttinger Freibad kann man auf einer Gesamtfläche von 21.975m² den längsten Anlauf nehmen, um sich mutig in die Fluten zu stürzen. Nach der Saison wird das Weender Freibad in ein Naturbad mit angeschlossenem Erlebnispark umgebaut und 2018 wiedereröffnet.
Öffnungszeiten Freibad Weende
Montag - Freitag: 6:30 – 20.00 Uhr, Lastminute-Tarif ab 18.30 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 09:00 - 19:00 Uhr

Eintrittspreise alle Freibäder
Erwachsene: 3,00 Euro, Ermäßigte: 1,80 Euro
Saisonkarte: Erwachsene 150,00 Euro, Schüler: 45,00 Euro

Qualitätszeichen Premium für die Sauna

11.05.2015 – Die Sauna im Badeparadies Eiswiese ist im Februar 2016 erneut ausgezeichnet worden und erhält für drei weitere Jahre das Qualitätszeichen Premium des Deutschen Saunabundes.
Seit fast 18 Jahren kann in der Sauna der Eiswiese geschwitzt und entspannt werden, mittlerweile zog sie mehr als 1,7 Mio. Gäste an. Das vielfältige Angebot der Saunalandschaft, u.a. mehrere unterschiedlich temperierte Saunen, Warmlufträume, Abkühlungsmöglichkeiten, verschiedene Wellnessleistungen sowie geschultes und motiviertes Fachpersonal sind u. a. ausschlaggebend dafür, dass der Sauna erneut das höchste Gütesiegel verliehen wurde. Weitere Kriterien zur Auszeichnung sind die gesundheitsorientierten Aufgüsse mit guter Wedeltechnik, die regelmäßigen Kontrollen der Wasserqualität sowie die Hygiene sämtlicher Saunaräume und sanitären Anlagen.

Meerjungfrauenschwimmen im Badeparadies am 23.07.2016

11.05.2015 – Schwimmen wie „Arielle die Meerjungfrau“ oder die fixen Nixen Rikki, Cleo und Bella aus „H2O-Plötzlich Meerjungfrau“? Das Badeparadies Eiswiese macht den Traum in diesem Jahr am Samstag, 23.07.2016, erstmalig möglich. In einem 90-minütigen Kurs beim Mermaid Kat-Team aus Hannover (Meerjungfrauen-Trainerinnen) haben Kinder ab 8 Jahren mit einem Schwimmabzeichen mindestens in Bronze die Chance, mit einer Meerjungfrauenflosse zu schwimmen und zu tauchen. Zunächst an Land, dann im flachen Wasser lernen die KursteilnehmerInnen, sich mit der großen Flosse (sie reicht von Fuß bis Bauchnabel) fortzubewegen. Nachdem sie sich dann sanft an die "neuen Beine" gewöhnt haben, absolvieren die Badenixen Spiele im Wasser und erlernen Ihre ersten Meerjungfrauen-Tricks.


Kursübersicht:
10.00 – 11.30 Uhr: Kurs 1, Anfänger (min. 8 Jahre, Bronzeabzeichen), Bewegungsbecken
12.00 – 13.30 Uhr: Kurs 2, Anfänger (min. 8 Jahre, Bronzeabzeichen), Bewegungsbecken
14.00 – 15.30 Uhr: Kurs 3, Anfänger (min. 8 Jahre, Bronzeabzeichen), Bewegungsbecken
16.00 – 17.30 Uhr: Kurs 4, Fortgeschrittene (mind. 8 Jahre, Silberabzeichen), Bewegungs- oder Schwimmerbecken

Kosten: 40,00€/Kind (darin enthalten ist bereits die Leihflosse sowie der Eintritt ins Badeparadies
Eiswiese für 2 Stunden). Mitzubringen sind bitte: Schwimmkleidung, Schwimmabzeichen, Handtuch.
Die Anmeldung erfolgt über die Feriensportangebote 2016.

Entgelterhöhung für die Sauna

04.12.2015 - Aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung für Saunabesuche von 7% auf 19% zum 01. Juli 2015 wird das Entgelt für die Sauna im Badeparadies Eiswiese zum 01. Januar 2016 um 1 Euro angehoben. Eine Tageskarte für Erwachsene kostet dann 18 Euro, Schüler bis zum vollendeten 18. Lebensjahr und Studenten bis zum vollendeten 30. Lebensjahr zahlen 12 Euro. Das Entgelt für 4 Std. Sauna beträgt dann 16 Euro für Erwachsene, Schüler bis zum vollendeten 18. Lebensjahr und Studenten 11 Euro. Die Preise für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr und Nachzahlungen bleiben unverändert.
Diese vorgesehene Entgeltanpassung entspricht einer durchschnittlichen Erhöhung um 6,5%. Somit wird nicht die komplette Mehrwertsteuererhöhung an den Besucher weitergegeben, eine Anpassung lässt sich aufgrund der jährlichen Mehrbelastung durch die Mehrwertsteuererhöhung von 140.000 Euro für den Saunabetrieb aber nicht mehr vermeiden. Eine weitere Erhöhung steht aufgrund der aktuellen Marktsituation in Südniedersachsen und Nordhessen derzeit aber nicht zur Diskussion, um keinen Besuchereinbruch zu riskieren. Etwa 100.000 Besucher nutzen jährlich das Saunaangebot der Eiswiese. Die Preise für die Nutzung der Schwimmhalle bleiben für die rund 700.000 Gäste/Jahr unverändert. Aktuelle Preise


Bewegend. Erholsam. Erfrischend. Göttinger Sport und Freizeit GmbH & Co. KG